Artikelformat

Braindump: Jenkins/Hudson per URL neustarten

Wieder ein ganz kurzer Braindump. Die Ausgangssituation ist eigentlich recht einfach. Ich hatte auf einem Hudson CI Server ein neues Plugin installiert und nicht gleich auf restart gedrückt und schon war die Möglichkeit weg das System zu restarten.

Natürlich kann man sich auf der Shell einloggen und dort den Server neustarten, aber der Hudson kann das ja auch von Hause aus. Also hier die sehr kurze Erklärung wie das geht.

Einfach im Browser die URL aufrufen:

(hudon_url)/safeRestart

Jetzt wird die Möglichkeit angeboten den Service neuzustarten, wobei vorher auf noch laufende Jobs gewartet wird.

Alternativ gibt es auch:

(hudson_url)/restart

Und schon wird der Service hart durchgestartet und die Jobs nicht berücksichtigt.

Die Option gibt es natürlich auch für den Jenkins!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.