Artikelformat

Git: Alle Branches, die einen Commit beinhalten, finden

Kurz vor Weihnachten gibt es wieder einen kleinen Git-Braindump. Das Problem diesmal ist recht einfach erklärt: In welchem Branch ist Commit X enthalten?

Die Frage stellt sich vor allem dann wenn man Feature-Branches nutzt. Zum Beispiel wenn ein recht beliebtes Branching Modell nutzt.

So kann es gerne mal vorkommen, dass man ein Commit in einem Feature-Branch einen Bug behebt oder allgemeiner ein Problem löst. Ein weiterer Feature-Branch hat aber wieder den bekannten Fehler und nun ist unklar, ob der Commit hier enthalten ist.

Dazu kann man dann auch wieder einen kurzen Git Befehl absetzen und es ist sofort alles klar.

git branch --contains <commit>

Dies hilft aber leider nur bei lokalen Branches und man braucht vielleicht noch die Information welche remote Branches ebenfalls den Commit enthalten. Hierfür nutzt man dann diesen Befehl:

git branch -a --contains <commit>

Schon hat man Klarheit und kann schnell eine fundierte Aussage über das Vorhandensein eines Commits treffen.

Vorsicht: wenn ein weiterer Commit die Codestelle wieder verändert hat, dann schaut man mit dieser Methode natürlich in die Röhre. Aber das war meinen Lesern ja schon klar 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.